Die Geburt eines Kindes ist nach wie vor ein ganz besonderes Ereignis für alle beteiligten Personen: die Eltern, die gesamte Familie, Geschwister, aber auch das anwesende Personal, das mit der Betreuung der Geburt bzw. Entbindung zu tun hat. Im Prinzip auch für das Kind selbst. Jede Geburt hat ihren eigenen emotionalen Zauber und bietet zahlreiche Momente von unschätzbarem Erinnerungswert.

Bei der Vielzahl unproblematischer Geburten weltweit ist man geneigt, eine Geburt als Routinevorgang zu betrachten. Dabei bergen Geburten und Entbindungen durchaus Risiken und Gefahren, die durch ein in vielen Jahrzehnten gewachsenes Setting medizinischer Standards deutlich minimiert wurden. Wenn man so will, ist eine Geburt so riskant wie eventuelle Risiken zeitnah beherrscht werden können oder eben nicht! Im Übrigen betrifft das nicht nur das Kind, sondern auch die Gebärende. Man sorgt demnach für die werdende Mutter aber auch das Kind (gelegentlich ja auch mehrere Kinder). Die Frage nach einem Kinderarzt kann in Sekunden lebensentscheidend werden!

Das muss allerdings nicht bedeuten, dass eine Geburt immer unter strengsten Überwachungsmaßnahmen in einer spezialisierten Klinik zu erfolgen hat. Dennoch stellt sich für viele Eltern die Frage, wo bzw. unter welchen Umständen ihr Kind geboren werden soll, letztlich geht es um die Wahl der Entbindungssituation (Geburtshaus, Hausgeburt oder Klinikgeburt mit oder ohne Kinderklink).

Manch sicherheitsbedürftiger Mensch sagt sich: In meinem Auto habe ich Sicherheitsgurte und zahlreiche unsichtbare Airbags, bei der Geburt meines Kindes lasse ich dann vielleicht einige dieser Sicherheitsaspekte bewusst außen vor, obwohl die Geburt bzw. Entbindung einen durchaus riskanten Vorgang darstellt! Logisch oder inkonsequent?

Eine weitere zentrale Frage ist die nach dem Entbindungsmodus: Spontangeburt oder Kaiserschnitt-Entbindung?

Eine Frage die nicht nur Deutschland bewegt und vielleicht auch spaltet! Einen Königsweg scheint es weder bei der Auswahl der Geburtsklinik noch beim Entbindungsmodus zu geben. Auch deshalb ist individuelle und situativ angepasste Beratung durch Experten in diesem Zusammenhang so wichtig!