Lösung der Plazenta im Sinne der physiologischen Lösung nach/ bei Geburt des Kindes; auch unvorhergesehene vorzeitige Plazentalösung (unphysiologisch) mit oft stärkeren Blutungen, Schmerzen und häufig intrauterinem Versterben des Kindes.