Für die Schwangerschaft wesentliche Hormone sind das beta-HCG (humanes Choriongonadotropin), das durch den Embryo gebildet wird, Gestagene, Östrogene, TSH (Schilddrüse), Prolaktin (Milchbildung), Vasopressin (Blutdruckregulation), plazentares Lactogen (Blutzucker) Oxytocin (Wehentätigkeit). Daneben spielen auch andere Hormone wie das Insulin, Glucokortikoide (Cortisol) und ACTH/ Adrenalin der Nebenniere zur Regulation des Blutdrucks, der Nierendurchblutung sowie des Salz- und Wasserhaushaltes eine bedeutende Rolle.