Programm zur Prophylaxe schwangerschaftsbedingter Zahnerkrankungen wie Parodontose (Zahnfleischschwund), Parodontitis (Zahnfleischentzündung) und Karies (Zahnschmelzdefekt). Dies wurde in den neu aufgelegten Mutterpass aufgenommen und zählt neuerdings mit zu den Vorsorgemaßnahmen im Rahmen der Mutterschaftsrichtlinien des gemeinsamen Bundesausschusses.