eigentliche Bedeutung: Pulslosigkeit; allgemeiner Zustand der Kreislauf- und Atemdepression. Manchmal entsteht bei Neugeborenen unmittelbar nach oder auch bereits unter der Geburt dieser Zustand mit Ausbleiben der Atmung und nachfolgender Minderversorgung mit Sauerstoff sowie Überlastung mit Kohlendioxid (Hypoxie/ Hyperkapnie) und ggf. bläulichem Hautkolorit (sog. Cyanose).
Wesentlich ist das Beseitigen einer Verlegung der Atemwege und Gabe von Sauerstoff; intrauterin spielen häufig Kompression der Nabelschnur und plazentare Durchblutungsbeeinträchtigung eine wesentliche Rolle.