Fehlbildung bzw. Entwicklungsstörung, die entweder einzeln (isoliert) oder mit einer weiteren oder mehreren Anomalien auftritt; letzteres bezeichnet man als Syndrom (Zusammentreffen mehrerer Symptome bzw. Anomalien).